Schützenverein
Pik As Berlin e.V.

Mitglied im BDS LV1 Berlin-Brandenburg e.V.

Informiere dich jetzt

Über uns


Wir sind ein junger Schießsportverein, der es seinen Mitgliedern ermöglicht, mit Gleichgesinnten den Schießsport zu betreiben. Mit viel Kompetenz und Erfahrung begleiten wir neue Mitglieder beim Erlernen der Grundlagen, fördern sie zu selbstständigen Sportschützen und unterstützen auf dem Weg zur eigenen WBK. Der SV Pik As Berlin e.V. ist dabei selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke.


Unser Verein gründete sich Ende Mai 2017. Wir widmen uns dem sportlichen Schießen mit Großkaliberschusswaffen, sowohl mit Kurz- als auch Langwaffen.

In regelmäßigen Abständen treffen wir uns auf den Schießstätten der DEVA Berlin e.V. und trainieren dort, mal systematisch, mal frei nach Lust und Laune, unsere Fertigkeiten. Zusätzlich begrüßen wir es, wenn sich innerhalb des Vereins Interessengruppen bilden (z.B. IPSC, Langdistanz, etc.), die sich selbst organisieren und zu weiteren Terminen treffen.

Bei uns herrscht ein lockerer, freundlicher Umgang miteinander und mit dem Sport. Trotzdem steht der sichere Umgang mit den Sportgeräten selbstverständlich an erster Stelle. Vereinsmeierei oder ähnliche Auswüchse gibt es bei uns nicht. Das Äußerste an Tradition ist ein (freiwilliger) Besuch des Wirtshauses nahe der Schießstätte samt Fachsimpeln über unsere gemeinsame Leidenschaft, um den Trainingstag zu vollenden.

Vereinswaffen

Hier werden unsere Vereinswaffen präsentiert. Das ist natürlich nicht alles, was wir an Ausrüstung zur Verfügung haben. Die erwerbsberechtigten Mitglieder haben je nach Geschmack und Interesse ihre eigenen Sportgeräte bei gemeinsamen Schießterminen dabei.


M400

H&K P30 V3 (9mm Luger)

M400

Sig Sauer Sport M400 (.223 REM)

Dokumente

Hier finden sich allerlei Dokumente (das „Kleingedruckte“) zur Einsicht und zum Herunterladen.


Satzung

Bitte auf den Link klicken um die Datei herunterzuladen.

Beitragsordnung

Beitragsordnung

§1
Von Mitgliedern wird ein jährlicher Beitrag in Höhe von 100 € erhoben.

§2
Die Aufnahmegebühr in den Verein beträgt 75 € und ist nicht Teil des jährlichen Mitgliedsbeitrags.

§3
Der Beitrag ist am 31. Januar eines Jahres an den Verein zu entrichten. Bei Neumitgliedern sind die Aufnahmegebühr und Beitrag bis zum Ende des ersten Monats der Mitgliedschaft zu entrichten.

Aufnahmeantrag

Zusätzlich ist noch eine Anmeldung als mittelbares Verbandsmitglied beim BDS erforderlich. Dazu dient dieses Formular auf der Seite des BDS LV1.

Partner

Zusammen mit den Unternehmen unseres 1. Vorstandes können wir zusätzlich zu einem Probetraining "Schiessen für Jedermann", sowie eine kompetente Ausbildung an der Waffe anbieten.

Bei Anfragen zum Schiessen für Jedermann oder einer Ausbildung/Weiterbildung an der Waffe wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen F.A.S.T. - Firearms, Advice, Shooting Training.


Kontakt

Wir haben verschiedene Mailboxen und Verteilerlisten, um für jeglichen Belang den richtigen Ansprechpartner erreichen zu können.

Für Neuanmeldungen oder Fragen zur bestehenden Mitgliedschaft, erreicht man den Vorstand des Vereins unter vorstand@sv-pik-as.de
Bei finanziellen Fragen (z.B. zu Beiträgen) erreicht man unseren Schatzmeister unter finanzen@sv-pik-as.de

Intern kommuniziert der Verein in erster Linie über eine WhatsApp-Gruppe, in die der Vorstand neue Mitglieder einlädt.